Veranstaltungen - 05.04.2013 - 00:00 

«Warum der Euro scheitern wird»

Die Zukunft der europäischen Einheitswährung wird kontrovers diskutiert. Verschiedene Aspekte beleuchtet Ökonom Heiner Flassbeck in einem öffentlichen Vortrag am 22. April 2013, 18 Uhr, im HSG-Audimax. Der Eintritt ist frei.
Quelle: HSG Newsroom

$alt

9. April 2013. Die Zukunft der europäischen Einheitswährung lässt einige Fragen offen: Lassen sich die Gegensätze zwischen den Mitgliedstaaten überwinden? Oder führen makroökonomische Ungleichgewichte und unterschiedliche wirtschaftspolitische Auffassungen zum Zusammenbruch der Einheitswährung? Diesen Fragen widmet sich Prof. Dr. Heiner Flassbeck in seinem Vortrag «Warum der Euro scheitern wird».

Der Referent gilt als profunder Kritiker des «ökonomischen Mainstreams». Heiner Flassbeck war Chef-Ökonom der UNO-Organisation für Handel und Entwicklung (UNCTAD).  Der freie Wirtschaftsforscher und Publizist spricht an der HSG über seine These «Warum der Euro scheitern wird». Heiner Flassbeck verfasste mehrere kontrovers diskutierte Bücher, so unter anderem «Zehn Mythen der Krise».  Nach dem Vortrag beantwortet er Fragen des Publikums.

Organisiert wird die öffentliche Veranstaltung vom «Profilbereich Wirtschaftspolitik» der School of Economics and Political Science (SEPS-HSG) der Universität St.Gallen. Der Profilbereich verbindet Grundlagenforschung mit deren Anwendung in der Praxis und der wirtschaftspolitischen Debatte. Die Mitglieder des Profilbereichs engagieren sich auch in der Öffentlichkeit mit Publikationen in Medien und Vorträgen. Weitere Informationen zur School of Economics and Political Science sowie zum Profilbereich Wirtschaftspolitik finden Sie gerne im Internet unter: www.seps.unisg.ch

Öffentliche Vorlesung über Rohstoffe und Finanzmärkte
In einem weiteren Referat am gleichen Abend spricht Heiner Flassbeck an der Universität St.Gallen über das Thema «Rohstoffe und Finanzmärkte: Neuausrichtung dringend notwendig». Dieser zweite Vortrag ist Teil der öffentlichen Vorlesungsreihe «Forum Agrarpolitik» an der HSG. Dieses Referat hält Flassbeck im Bibliotheksgebäude, Raum 09-110, von  20.15 bis 21.45 Uhr.

Bild: Photocase / Koli

north