Forschung - 20.02.2012 - 00:00 

Sprungbrett für Unternehmer

Im neuen «Entrepreneurship Campus» der HSG werden die Kräfte an der Universität gebündelt, die sich intensiv mit den vielfältigen Aspekten von Unternehmensgründungen und Unternehmertum befassen.

$alt

15. Februar 2012. Die Schweiz gehört zu den innovativsten Ländern der Welt. Jährlich werden hierzulande tausende Unternehmen gegründet – ein elementarer Wirtschaftsfaktor. Denn Wirtschaftswachstum entsteht durch Innovation. Und gerade die Schweizer Wirtschaft – arm an natürlichen Rohstoffen – ist auf hochwertige, welterobernde Ideen angewiesen. Umso wichtiger sind innovative Entrepreneure.

Kooperation mit Alumni und Startfeld

Unternehmerischer Geist hat an der HSG seit jeher grosse Bedeutung. Der «Entrepreneurship Campus» bietet nun eine Plattform, um mit Gleichgesinnten Geschäftsideen zu entwickeln und an der HSG umzusetzen. Die Koordination des virtuellen Campus liegt bei Prof. Dr. Dietmar Grichnik (Institut für Technologiemanagement, ITEM-HSG), Prof. Dr. Thomas Zellweger (Schweizerisches Institut für Klein- und Mittelunternehmen, KMU-HSG) und Doktorand Florian Forster (HSG Gründer Lab). Professionelle Unterstützung aus der Praxis erhält der «Entrepreneurship Campus» zum Beispiel durch die enge Zusammenarbeit mit den HSG Alumni und der regionalen Gründungsplattform Startfeld.

Eine Gründergarage voller Projekte

Einen guten Einblick ins Unternehmertum an der Universität St.Gallen vermittelt die «HSG Gründergarage». Sie findet vom 22. Februar bis 7. März 2012 zum zweiten Mal statt. Über 30 Aussteller präsentieren während den ersten Semesterwochen im Hauptgebäude ihre Gründungsprojekte. Darüber hinaus wird erneut der mit einer Prämie in Höhe von 10'000 Franken dotierte Wettbewerb «HSG Gründer des Jahres (m/w)» durchgeführt. Die Geschäftsidee der Gewinnerin oder des Gewinners muss besonders innovativ und nachhaltig sein. Ferner muss das Start-up aus mindestens einem HSG-Angehörigen bestehen und die HSG entscheidende Impulse für die Umsetzung der Geschäftsidee gegeben haben. Der Gewinner wird am «HSG Entrepreneurship Day» am 2. Mai gekürt.

north