Öffentliche Vorlesungen 

Kulturgeschichte

Feindbilder in Byzanz: Turkvölker, Slaven und Lateiner
Datum

Di. 28.03.2023

Uhrzeit

18:15 - 19:45 Uhr

ReferentIn

Prof. Dr. phil. Paul Meinrad Strässle

Ort

Universität St.Gallen, Raum A 23-101

Kosten

Semesterpass für 20 Franken

Kalender

file_downloadKalendereintrag herunterladen

Im Rahmen einer mentalitäts- und ethnohistorischen Betrachtung mit Hilfe der Kognitionstheorie analysieren wir die sprachlich-stilistischen Strukturen und Elemente der mentalen Feindbilder bei den Byzantinern anhand historischer und literarischer griechischer Quellen der mittelbyzantinischen Zeit. Diese negativen Fremdbilder von slavischen und lateinischen Ethnien sowie asiatischen Turkvölkern des Hochmittelalters werden auch nach ihrer historischen Aussagekraft beurteilt. In einer Synopse werden die verschiedenen Feindbilder nach einheitlichen Kriterien miteinander verglichen. Abgesehen von der antiken Tradition der Vorstellung des «Barbaren» wird auch nach der Begegnungsbereitschaft der Byzantiner gegenüber den Fremden gefragt. Darauf aufbauend soll schliesslich das Problem der Selbstwahrnehmung des Byzantiners im Bild des Fremden komparativ diskutiert werden.


Dienstag, 18.15 bis 19.45, Universität St.Gallen, Raum A 23-101
28.2., 7.3., 14.3., 21.3. und 28.3.2023

north